Referenzen

Kinesiologie

Herr L. (47 Jahre), Diplom-Psychologe aus Tübingen:

Liebe Frau Alvermann,
heute einige Wochen nach Ihrer Behandlung erlebe ich spürbar mehr Energie, als hätte sich eine Blockade gelöst. Dank Ihrer kinesiologischen Austestung konnte ich unbewusste Erlebnisse und Erfahrungen meiner Kindheit jetzt als erwachsener Mensch neu betrachten. Der bewusste Zugang zu diesen Erlebnissen und Erfahrungen selbst ist schon befreiend. Bedrohliche Gefühle und körperliche Reaktionen konnte ich annehmen und spüren, wie sich der zugrundeliegende Konflikt in meiner kindlichen Welt auflöst. Dieser Konflikt war bis heute Teil meiner Selbst, er wird es immer bleiben, aber nunmehr ohne mich zu belasten.
Vielen Dank für Ihre wertvolle Arbeit!

Mutter (38 Jahre), aus Herrenberg:

Dadurch, dass Martin (10 Jahre) Lautsprache in Schriftsprache besser umsetzen kann, haben sich seine Noten beim Diktat schreiben deutlich gebessert. In der PET-audiologischen Untersuchung gab es in den auditiv-sprachlichen Leistungen im Sprachverstehen und im Lautdifferenzierungstest eine Verbesserung im Vergleich zur Voruntersuchung. Durch die kinesiologiesche Behandlung bei Ihnen, haben sich auch seine Konzentration und Aufmerksamkeit positiv verändert.

Stimmtraining-Kinesiologie

Kundenberaterin (54 Jahre), aus Herrenberg:

Die Kombination aus Stimmtraining und Kinesiologie hat mir sehr gut gefallen. Das Stimmtraining allein hätte mich nicht so schnell weitergebracht.
Durch ihre ganzheitlic e Behandlung wurde mir aufgezeigt, dass hinter meinem akuten Problem eine tiefere Ursache steckt. Dies half mir zu erkennen, welche Schritte für mich als nächstes anstehen.
Vielen Dank, für Ihre einfühlsame Arbeit.

Stimmtraining

Herr I. Steuerberater:

Liebe Frau Alvermann,
ich möchte Ihnen gerne ein Dankeschön aussprechen. Ich habe bei Ihnen ein Stimmtraining absolviert. Es war einfach klasse, wie Sie mir die Theorie deutlich machten und auch praktische Übungen mit mir übten. Ich konnte deutliche Effekte spüren. Sie zeigten mir, wie ich besser meine Stimme einsetzen kann und wir spielten „Tennis“. Durch Ihr Training bekommt man eindeutig mehr Sicherheit beim Sprechen und fühlt sich während des Vortrags auch wohler.
Ich werde am „Ball“ bleiben und komme gerne zur Vertiefung meiner Fertigkeiten wieder.
Vielen Dank für Ihre Tipps und Tricks.

Veronika, Musiklehrerin, Herrenberg:

Als vielbeschäftigte Musik-Lehrerin hatte ich Stimmprobleme, sowohl mit der Sprech-, als auch mit der Singstimme.
Isa gelang es in kurzer Zeit die Problematik von mehreren Seiten zu beleuchten, anzuschauen und anzugehen. Sei es mit gezielten Entspannungsübungen, Brain-Gym® Übungen, Atemübungen und Ansätzen aus der Kinesiologie.
Von daher gelingt es mir heute sehr leicht auf etwaige wiederkehrende Symptome schnell und sinnvoll reagieren zu können.
Vielen Dank Isa.

Herr B. (72 Jahre), Unternehmer aus Mössingen:

Nach einer Hals-Operation konnte ich nicht mehr sprechen. Dank des intensiven Aufbautrainings von Frau Isa Alvermann habe ich meine Stimme nahezu vollständig wiedererlangt.

Herr H. (50 Jahre), Autor:

Wie wichtig Stimm- und Sprechtraining ist.
Die Erkenntnis begann mit einer Lesung. Die Geschichte die ich geschrieben hatte war in Ordnung. Trotzdem spürte ich, dass die Zuhörer nicht so begeistert waren, wie ich es mir erhoffte.
Meine Frau brachte mir nahe, an meiner Sprechweise zu arbeiten.
Ich muss lernen Reden so zu halten, dass ich die Zuhörer begeistere. Also Informationen sammeln.
Dabei stoße ich auf Frau Isa Alvermann, Stimmtrainerin und Kinesiologin. Dort eröffnet sich mir eine neue Welt. Begriffe wie die Stimme wach rütteln, Atemübungen, Kiefer fallen lassen… gehen ins Fleisch und Blut. Mir wird bewusst, wie wichtig diese Punkte für eine gute Rede sind. Frau Alvermann hat mir dies sehr gut beigebracht. Anfangs war ich verblüfft, aber das Ergebnis hat mich begeistert. Ich bin sensibler geworden für die Sprechweise anderer Menschen. So manchen kann ich nun das Stimm- und Sprechtraining bei Frau Alvermann empfehlen.
Nach meiner letzten Lesung spürte ich meine Verbesserung: Die Zuhörer waren von der Geschichte begeistert. Man sieht wie wichtig alles zusammen gehört.

Menü