Befreiung der Stimme

Samstag, den 16.11.2019       
von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Privatpraxis für Logopädie (in Praxis Praeventja)
Uhlandstr. 68
72793 Pfullingen
 

Wir werden mit ihr geboren und können ganze Nächte durchschreien ohne heiser zu werden. Diese unglaubliche Stimmkompetenz geht uns im Erwachsenenalter oftmals verloren.

Die Gründe hierfür sind vielfältig: Verspannungen, innere Blockaden, negative Beurteilungen anderer bezüglich unserer Stimme. Folge ist, dass wir uns nicht mehr trauen unsere Stimme frei rauszulassen.
Lassen Sie Ihrer Stimme freien Lauf, ist dies nicht nur für die Stimme, sondern für ihre ganze Persönlichkeit befreiend.
Neben Körperübungen wird mit Massage, zur Erschließung und Lockerung unserer Körperräume, gearbeitet. Dabei wird der Ton auf die Ausatemluft gelegt. Beim Tönen mit unterschiedlichen Tonhöhen und Vokalen nehmen wir unsere Körperräume wahr. Ebenso wird mit der Singstimme gearbeitet, dies schult gleichzeitig unsere Sprechstimme. Mittels der Übungen vertieft sich Ihre Atmung, der Stimmklang wird harmonischer, voller und facettenreicher. Dies führt zu mehr stimmlichen und körperlichen Wohlbefinden.
Dieser Kurs ist für Menschen geeignet, die gerne Singen möchten, aber sich nicht trauen, ebenso für stimmerfahrene Menschen, welche neue Erfahrungen sammeln wollen. Leise Stimmen können hier die Erfahrung machen, dass noch viel mehr in ihnen steckt.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Socken und eine Decke.

Menü